Maria Königin, Lingen & St. Marien, Lingen-Biene

mk-stm.de

Liebe Gemeindemitglieder unserer Pfarreiengemeinschaft Maria Königin und St. Marien!

Foto: A.Farwick Wenn eines sicher ist in diesem „Corona-Jahr 2020“, dann, dass wir am 25.12. Weihnachten feiern werden. Das ist sicher. Was heute niemand sagen kann ist, wie wir Advent und Weihnachten feiern werden. Für den privaten und familiären Bereich ergeben sich viele Fragen. Werden wir mit Familie und Freunden zusammen sein? Ist es verantwortbar, dass ich meine älteren Verwandten besuchen werde? Wird ein kleiner Urlaub möglich sein? All das werden wir vielleicht erst kurz vor dem Fest entscheiden können.

Für viele gehört der Besuch der Gottesdienste unbedingt dazu. Hier feiern wir den Grund dieses großartigen Festes. Und den Zuspruch Gottes können wir jetzt vielleicht besonders gut gebrauchen: Gott wird Mensch. Weihnachten und jeden Tag. Er kommt mitten hinein in unsere Welt und teilt unsere Sorgen und unsere Nöte. Er will abstandslos für uns da sein.

Mit den Gremien, Gruppen und dem pastoralen Team haben wir unterschiedliche Angebote für unsere Pfarreiengemeinschaft überlegt. in dem nachstehenden Flyer bekommen Sie einen ersten Überblick. Draußen oder drinnen, digital oder ganz persönlich zu Hause – wir hoffen, dass auch für Sie und Ihre Familie etwas dabei ist!

Mit allen guten Wünschen
für die kommende Zeit.


Hausgottesdienst für Weihnachten

Hausgottesdienst für Weihnachten

Weihnachten - Gott wird Mensch. Auch 2020. Mitten unter uns.
Vielleicht sieht der Ablauf des Festes in diesem Jahr anders aus als sonst. Wir haben einen Hausgottesdienst für Sie/Euch zusammengestellt: Weiter ...



Familiengottesdienst zum 1. Advent 2020

Weiter ...


St. Martin in unseren Kindertagesstätten

St. Martin - das heißt Laterne gehen, die Erzählung hören, basteln, backen und gestalten. Das alles haben die Kinder in unseren Kitas miteinander erlebt - ein bisschen anders als sonst üblich, aber nicht weniger schön.
Das Video gibt einen kleinen Einblick. Vielen Dank allen Erzieher*innen für ihr Engagement.


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10