Maria Königin, Lingen & St. Marien, Lingen-Biene

mk-stm.de

Corona-Hilfe für Indien

Während sich bei uns die Corona-Lage zusehends verbessert und die Hoffnungen auf einen schönen Sommer größer wird, wütet das Corona-Virus weiterhin weltweit und fordert viele Leben oder lässt Menschen mit den Spätfolgen zurück. Besonders dramatisch ist die Lage derzeit ist Indien.

Unser Pfarrer Antony Kallarakkal erhielt aus seinem Heimatbistum nun einen Hilferuf: Im Don Bosco Hospital gibt es derzeit 100 Betten. Momentan sind ca. 70 Betten alleine mit Corona-Patienten belegt. Die Beatmungsanlage in diesem Krankenhaus reicht lediglich für nur drei Personen.

Der Krankenhausdirektor und Freund von Antony, Father Roby Kalathil, hat sich hilfesuchend an ihn gewandt und unsere Kirchengemeinden um Spenden gebeten, damit weitere Beatmungsgeräte angeschafft werden können, um die Kranken zu versorgen. Ein Gerät kostet ca. 14.000 €. Würde jedes unserer Gemeindemitglieder nur 2 € spenden, wäre das Geld bereits beisammen. In Absprache mit dem Kirchenvorstand ist die Kollekte in unseren Gottesdiensten an diesem Wochenende (08./09.05.2021) für diesen Zweck bestimmt.
Wenn auch Sie helfen möchten, können Sie ihre Spende auch gerne im Pfarrbüro abgeben oder überweisen:

Empfänger: Kirchengemeinde Maria Königin
IBAN: DE86 2665 0001 0000 0583 05
BIC: NOLADE21EMS
Stichwort: Indien

Wir bedanken uns schon jetzt herzlich bei allen Spender*innen! Das Corona-Virus bleibt gefährlich und es ist erst besiegt, wenn alle Menschen weltweit Zugang zum Impfstoff haben. Bis es soweit ist, können wir denjenigen helfen, die in Krankenhäusern und Arztpraxen weltweit täglich gegen diese Pandemie ankämpfen! Guter Gott, segne Sie und Ihre Arbeit und gib uns allen den Willen zu helfen!

« zurück