Maria Königin, Lingen & St. Marien, Lingen-Biene

mk-stm.de

Herzliche Einladung zur Feier der Ostergottesdienste:

Nach zwei Jahren Pandemie können wir die österlichen Tage endlich wieder in gewohnter Weise begehen. Wir laden ganz besonders ein zur Mitfeier der „österlichen Tage“, die unseren Glauben und unser Leben verdichten und in besonderer Weise auf den Punkt bringen. Eigentlich sind die Feiern ein Gottesdienst, in dem wir mit Jesus vom Abendmahl bis zur Auferstehung gehen. Herzliche Einladung




Gründonnerstag – Wir sitzen mit Jesus beim letzten Abendmahl, erfahren die bleibende Gemeinschaft mit ihm als Geschenk und spüren seine Einsamkeit in der Nacht, in der er gefangen genommen wird.

Feier vom letzten Abendmahl:
jeweils 19:00 Uhr in St. Marien und Maria Königin.

Karfreitag – Wir erleben den Karfreitag mit seiner Leere und Ohnmacht angesichts von Gewalt und Tod – und nehmen in diese Feier auch die ganze Erschütterung über das Leid und den Krieg in der Welt mit hinein.

Feier vom Leiden und Sterben Jesu Christi:
jeweils 15:00 Uhr in St. Marien und Maria Königin.

Karsamstag – Der Karsamstag ist still in der Kirche. Jesus ist begraben. Es ist keine besondere Feier oder Gestaltung vorgesehen. Im Gegenteil, manchmal muss man die Leere aushalten.


Ostern – In die Nacht hinein und aus dem Dunkel heraus dürfen wir dann Ostern feiern. Wir suchen Bilder und Umschreibungen für das unglaubliche Geschehen dieser Nacht: Jesus ist auferstanden. Hoffnung, Frieden, vor allem Weiterleben nach schrecklichen Erfahrungen und Krisen ist möglich. Das Leben hat das letzte Wort!

Die Feier der Osternacht:
Samstag, 16.04., 21:30 Uhr in Maria Königin
Sonntag, 17.04., 6:30 Uhr in St. Marien

« zurück