Maria Königin, Lingen & St. Marien, Lingen-Biene

mk-stm.de

Projekt Chathedom

Liebe Kinder, Jugendliche und liebe Gemeinde,

„Den Glauben konkret zu gestalten“, ist eine der Aufgaben des gemeinsamen Pfarrgemeinderates in unserer Pfarreiengemeinschaft. Zu Beginn des Jahres 2020 berichtete uns Pastor Antony nach seinem Heimaturlaub von einem Besuch in seiner alten Schule. Er war zum 100-jährigen Jubiläum der Schule eingeladen worden, wo er selbst von 1986 - 1992 Schüler war. Dabei musste er feststellen, dass einige Schulbänke und Tische, an denen er damals vor 30 Jahren gesessen hatte, immer noch da sind. Der Pfarrgemeinderat hat sich deshalb überlegt, ein Gemeindeprojekt zu starten, um die St. Joseph High School zu unterstützen. Wir wollen helfen, dass ein bis zwei Klassenzimmer mit neuen Tischen, Bänken und notwendiger Ausstattung eingerichtet werden.

Mit einer „Challenge“ (Herausforderung) wollen wir das nötige Geld zusammen bekommen. Durch verschiedene Aktionen und Initiativen wollen wir unser Ziel erreichen, die Klassenräume in Chathedom neu auszustatten. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Für ein Klassenzimmer werden ca. 3000 € benötigt. Wenn jedes Kind aus Kita/Schule und jedes Gemeindemitglied nur 1 € spendet, haben wir das Geld für zwei Klassenzimmer schon zusammen. In der Challenge treten die Kitas und Schulen gegen die Pfarreiengemeinschaft an. Die Challenge beginnt am St. Martinstag 2021 und endet am Sonntag, 27.03.2022. Wir sind gespannt, wer diese Herausforderung gewinnt!

Für die Projektgruppe des Pfarrgemeinderates
Jette Seifert


Stimmen aus Chathedom


„Ich gehe gerne in die Schule. Mir macht es Spaß zu lernen und die Lehrerinnen sind nett. Leider sind unsere Klassenzimmer nicht sehr schön. Die Tische und Bänke sind alt und viele sind kaputt.“ (Nathen Joseph, Schüler der St. Joseph High School)


„Wir arbeiten ständig daran, dass die Lernsituation an unserer Schule verbessert wird. Leider fehlen uns die finanziellen Mittel, um auch einfachste Dinge wie Tische und Bänke zu erneuern. Ohne Unterstützung von außen ist es uns kaum möglich notwendige Modernisierungen durchzuführen.“ (Schuleiter Xavier Puthussery)


„Auf meiner alten Schulbank zu sitzen, war einerseits eine Art Nostalgie, die viele Erinnerungen in mir wachgerufen hat. Andererseits war ich entsetzt, in welch schlechtem Zustand sich meine ehemalige Schule befindet.“ (Pastor Antony Kallarakkal)


Wissenwertes über die St. Joseph´s High School in Chathedom


Die St. Joseph’s High School Chathedom befindet sich im Bundesland Kerala in Indien. Die Diözese Kottapuram ist der Träger dieser Schule, die im Jahr 1920 gegründet wurde.


Heute hat die Schule 22 Klassenzimmer. Aktuell werden 182 Schülerinnen und 236 Schüler in der St. Joseph High School von den Klassen 1 bis 10 unterrichtet. Es sind 21 Lehrerinnen und drei Lehrer sowie vier andere Arbeitskräfte dort tätig.


Während das Gebäude der St. Joseph’s High School erweitert und auch renoviert wurden, war es aus finanziellen Gründen nicht möglich, auch Tische und Bänke zu erneuern. So nutzen die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrkräfte noch heute alte und stark abgenutzte Möbel.


So kommt Deine/Ihre Spende an:

Sparkasse Emsland
IBAN: DE86 2665 0001 0000 0583 05 | BIC: NOLADE21EMS

Damit wir bei der Challenge unterscheiden können, ob die Spende aus dem Bereich Kita /Schule oder der Pfarreiengemeinschaft kommt, bitte bei Verwendungszweck folgendes eingeben:

„Kids Chathedom“ (für Kita und Schule)
„Chathedom“ (für die Pfarreiengemeinschaft)

Wenn sie Ideen oder Fragen haben, dann sprechen Sie aus dem Projektteam gerne Diakon Christian Eilers an (0591 610 6116 oder c.eilers@ mk-stm.de).

Vielen Dank für ihr Engagement und ihre Spenden!


Bildergalerie: